Skip to content. | Skip to navigation

 
 
 

Motorik aus der Vogl-Perspektive

Hirnkritiker Vogl ist beeindruckt von der Rechenleistung hinter der Motorik. Vor allem der Stabhochsprung gibt ihm zu denken, aber auch das Zu-Kleinhirn-Problem. Schnell kommt er zu dem Schluss: Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim klettern.

Kommentare
3D-Gehirn
Infos zum Beitrag
Datum:
20.12.2013
Schlagwörter:
Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren!
Für die präzise Ausführung von Bewegungen sind Kleinhirn und Basalganglien zuständig.
Jede willkürliche Bewegung wird im Gehirn geplant, organisiert und zur Ausführung geschickt.
Schon einfache Bewegungen erfordern ein komplexes Zusammenspiel von Gehirn, Rückenmark und Muskeln.
Der primäre Motorcortex löst Bewegungen aus – das Wie stellt Forscher bis heute vor Rätsel.
Bei der Planung komplexer Bewegungen wie einem Ballwurf mischen viele Gehirnareale mit.
My Brain