Norbert Bischof: Ignoramus – et ignorabimus!

Veröffentlicht: 19.12.2013

Wie Geist und Materie zusammenhängen, wissen wir nicht, und werden es nie wissen. Das erklärt in einem Vortrag für den Turm der Sinne Norbert Bischof vor historischem Hintergrund und mit fundierter Kritik an Aussagen der modernen Hirnforschung.

Das Video zeigt einen Ausschnitt aus dem Vortrag „Ignoramus – et ignorabimus!“ von Prof. Norbert Bischof beim Symposium turmdersinne 2013 mit dem Thema „Bewusstsein“, veranstaltet von der gemeinnützigen turmdersinne GmbH, Programmgestaltung durch Dr. Rainer Rosenzweig und Helmut Fink. Eine DVD mit dem kompletten Vortrag ist dort verfügbar.

Lizenzbestimmungen

Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.

BY-ND: Namensnennung, keine Bearbeitung