Skip to content. | Skip to navigation

 
Sie sind hier: Startseite / Wahrnehmen / Schmerz
Alle Artikel zum Thema Schmerz
  1 von 1  
Inhalt
Heilung aus dem Nichts

Scheinmedikamente sind so wirkungsvoll wie Arzneien – zumindest gegen Schmerz, bei psychischen Erkrankungen und Allergien. Veränderungen auf Ebene des Gehirns und Rückenmarks erklären das Phänomen.

Format: Artikel
Datum: 17.11.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Gelernter Schmerz

Aus einer Verletzung können sich chronische Schmerzen entwickeln. Unterschiedliche Prozesse wirken bei der Entstehung eines solchen Schmerzgedächtnisses zusammen. Das Fatale: Manch gutgemeinte Zuwendung der Liebsten macht alles noch schlimmer.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Vom Sinn des Schmerzes

Keiner will ihn, doch leben ohne ihn ist gefährlich: Der Schmerz ist eine der wichtigsten Empfindungen überhaupt. Seine Verarbeitung in Körper und Gehirn ist komplex – und liefert zahlreiche Ansatzpunkte, ihn auch ohne Medikamente zu lindern.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Wie Gedanken den Schmerz steuern

Schmerz hat viele Dimensionen. Unser Denken und Fühlen kann das Schmerzempfinden verstärken oder schwächen. Wer dem Schmerz eine positive Bedeutung gibt, leidet weniger.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Autor: Maike Niet
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Schmerz – so helfe ich mir selbst

Wie lassen sich Schmerzen zuhause und ohne Medikamente lindern? Von Streicheleinheiten bis zur Meditation hält die Schmerzforschung einige nützliche Tipps bereit.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Wie Schmerz ins Gehirn gelangt

Spezialisierte Rezeptoren erkennen schmerzhafte Reize und leiten die Information weiter zum Rückenmark, wo sie verarbeitet und ins Gehirn gesendet werden. Erst dort wird aus dem Reiz ein bewusst wahrgenommener Schmerz.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
Die komplexeste Alarmanlage der Welt

Der Schmerz ist die Alarmanlage des Körpers. Er schützt und quält uns zugleich und benötigt dazu große Teile des Gehirns. Wie das Schmerzerleben im Detail vor sich geht und was dabei schief gehen kann, verstehen die Forscher immer besser.

Format: Artikel
Datum: 01.10.2016
Kommentare:  Anzahl der Kommentare  0
Durchschnittliche Bewertung:  Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung Durchschnittliche Bewertung
  1 von 1