Skip to content. | Skip to navigation

 
 
 

Buchvorstellung und Lesung: "Hirnforschung – was kann sie wirklich?"

Die Vortragsreihe "Hirnforschung – was kannst Du" gibt es nun als Buch, erweitert um Fotografien und Kommentare. Anlässlich der Buchvorstellung diskutierten Wolf Singer, Michael Madeja, Barbara Klemm und Gert Scobel über Wohl und Wehe, Forschung und Krankheit, Geist oder Materie. Die Moderation übernahm Petra Gerster. 

Kommentare
3D-Gehirn
Infos zum Beitrag
Schlagwörter:
Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren!
Picasso, James Last, Marlene Dietrich: Große Künstler ihres jeweiligen Fachs. Was befähigt sie zu ...
Die ZKM-Ausstellung Soundart fanden wir so schön, dass wir Parallelen zum Thema Hören sahen.
Der bekannte Neurowissenschaftler V.S. Ramachandran vermutet zehn biologische Prinzipien der Kunst.
Wenn ich Teile des Gehirns durch elektronische Komponenten ersetzen ließe, würde das den Ort meines ...
Gibt es tatsächlich Eulen und Lerchen unter den Schläfern? Und wenn ja, kann man diese Präferenz verändern? ...
Eine Themenpartnerschaft mit

Grosse Fragen Kooperation

Die ganze Serie nun als Buch:

Hirnforschung - Was kann sie wirklich? - Erfolge, Möglichkeiten und Grenzen

My Brain