Institut für Neurophysiologie und Pathophysiologie

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Das Institut für Neurophysiologie und Pathophysiologie gehört zum Zentrum für Experimentelle Medizin. Am Institut arbeiten etwa 15 wissenschaftliche, 10 nicht-wissenschaftliche Mitarbeiter und 30 Doktoranden und Diplomanden.
Im Zentrum unseres Forschungsinteresses steht die Analyse kortikaler und subkortikaler Aktivität bei Gesunden und bei Patienten mit neurologischen (z.B.Morbus Parkinson, Dystonien) bzw. psychiatrischen Störungen (z.B. Autismus, Schizophrenie).
Zur Messung und Lokalisation der Aktivität im Gehirn stehen Mehrkanal-EEG Geräte, intracraniale Multielektrodenableitungen und ein 275-Kanal Ganzkopf-Magnetencephalograph zur Verfügung.

Art der Einrichtung:
Uniklinik

Arbeitsschwerpunkt:
Klinische Neurowissenschaften, Kognitive Neurowissenschaften, Molekulare Neurobiologie, Systemneurobiologie, Verhaltensneurobiologie

Anschrift:
Martinistr. 52
20246 Hamburg
DE

Telefon:
0049 (0) 40-7410 56170

E-Mail:
philipp@uke.uni-hamburg.de

Homepage:
https://www.uke.de/kliniken-institute/institute/neurophysiologie-und-pathophysiologie/index.html

Ansprechpartner:

Ute Philipp

Position / Tätigkeit:
Sekretärin