Peter König: Das Verhältnis von Motorik und Sensorik

Veröffentlicht: 15.02.2013

Peter König hat seine Versuchspersonen auf einen “Sinn” für die vier Himmelsrichtungen trainiert. Daraus ergeben sich für ihn interessante Implikationen für das Verhältnis von Motorik und Sensorik: Er argumentiert für ein Primat der Motorik.

Autor

Lizenzbestimmungen

Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.

BY-NC: Namensnennung, nicht kommerziell