Skip to content. | Skip to navigation

 
 
 

Vision impossible

Der Gewinner des Bernstein Video Contest 2012 verfolgt das didaktische Konzept der Science Mystery: Scully und Mulder lösen das Rätsel, wie Motten auch in größter Dunkelheit sehen können. Die Antwort ist frei von Alien Tech, aber überraschend.

Kommentare
3D-Gehirn
Infos zum Beitrag
Datum:
05.11.2013
Keine Nutzungslizenz vergeben:
Nur anschauen erlaubt.
Das könnte Sie auch interessieren!
Sehen ist ein hochkomplexes Geschehen mit vielen Facetten. Und gemeinhin der wichtigste Sinn.
Ein immer gleicher Reiz erschöpft die Fotorezeptoren des Auges. Das Gehirn erschafft daraus Bilder.
Die Welt – wir sehen sie auf dem Kopf. Hirnkritiker Vogl vermutet, nur so sei sie zu ertragen
Optische Illusionen führen in die Irre –lassen auch Sie sich täuschen?
Das Hermanngitter, eine bekannte optische Illusion. Woher kommen die Punkte?
My Brain