Liebe und Triebe – Literatur und Links

Grafikerin: micjan / Meike Ufer
Alzheimer – Literatur und Links

Wer mehr über Liebe, Sex und Leidenschaft erfahren will, findet hier Lesestoff und Filme.

Veröffentlicht: 26.03.2013


Für Einsteiger:

Unterhaltsames Sachbuch, das alle Fragen zum Thema wissenschaftlich fundiert beantwortet: Bas Kast: Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt. S. Fischer, 2004, als Taschenbuch April 2013

  • Flott geschriebene Reportage einer Neurowissenschaftlerin und Wissenschaftsjournalistin: Kayt Sukel: Schmutzige Gedanken. Wie unser Gehirn Liebe, Sex und Partnerschaft beeinflusst. Primus 2013 (amerikanische Originalausgabe 2012)
  • Die Anfänge der Bindungsforschung, von einer Wissenschaftsjournalistin neu beleuchtet: Deborah Blum: Die Entdeckung der Mutterliebe: Die legendären Affenexperimente des Harry Harlow. Beltz, 2009
  • Wissenschaftler bereiten die Ergebnisse der Bindungsforschung für Eltern auf: Katja Gaschler, Anna Buchheim (Hg.): Kinder brauchen Nähe. Sichere Bindungen aufbauen und erhalten, Schattauer 2012
  • Die große Frage der Evolutionsbiologie umfassend diskutiert: Christian Göldenboog: Wozu Sex? Von der Evolution der zwei Geschlechter. DVA, 2006
  • Ein großer Anthropologe schreibt über die Wurzeln der menschlichen Sexualität: Jared Diamond: Warum macht Sex Spaß? Die Evolution der menschlichen Sexualität. S. Fischer, 2009 (amerikanische Originalausgabe 1997)
  • Über Homosexualität bei Tieren und Menschen von einem bekannten Primatenforscher: Volker Sommer: Wider die Natur? Homosexualität und Evolution. C. H. Beck, 1990
  • Was bei der Paarung passiert und warum vom Nestor der deutschsprachigen Flirtforschung: Karl Grammer: Signale der Liebe. Die biologischen Gesetze der Partnerschaft. dtv, 1995
  • Flirtverhalten im Labor und in der Kneipe genau studiert. Ergebnisse eines Forschungsprojekts: Christiane Tramitz,: Auf den ersten Blick. Die ersten 30 Sekunden einer Begegnung von Mann und Frau. Admos, 1996
  • Sammelband des bekannten Hirnforschers, der mehrere Artikel zum Thema enthält: Manfred Spitzer: Nichtstun, Flirten, Küssen und andere Leistungen des Gehirns. Schattauer, 2012
  • Provokantes von einem Philosophen: Franz Josef Wetz: Lob der Untreue. Eine Unverschämtheit. Diederichs, 2011
  • [Update 31.10.2013] Die Vorträge des Nürnberger Turm-der-Sinne-Symposiums sind hier gesammelt nachzulesen: Helmut Fink, Rainer Rosenzweig (Hg.): Das Tier im Menschen. Triebe, Reize, Reaktionen. Mentis, 2013
  • Liebe à la Darwin: eine Serie von Videos der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Evolution der Partnerwahl: http://dfg-science-tv.de/de/projekte/liebe-a-la-darwin/2009-06-11

Für Fortgeschrittene:

  • Lehrbuch der Soziobiologie, in dem es auch um Geschlechterbeziehungen und Fortpflanzungsstrategien geht: Eckart Voland: Soziobiologie. 3. Auflage, Spektrum 2009
Votes with an average with

Lizenzbestimmungen

Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.

BY-NC: Namensnennung, nicht kommerziell

Empfohlene Artikel