Skip to content. | Skip to navigation

 
 
 

Körper: Upgrade

Dereinst soll sie unser Dasein revolutionieren: Die Schnittstelle zwischen Gehirn und Maschine atmet wie kaum ein anderes Thema der Hirnforschung die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Diese Grafik zeigt Grundlagen, Gegenwart und Zukunft. Inklusive philosophischem Osterei.

Kommentare
3D-Gehirn
Infos zum Beitrag
Datum:
10.06.2014
Wissenschaftliche Betreuung:
Prof. Dr. Niels Birbaumer
Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren!
Die Ära der Cyborgs ist längst angebrochen – sagt Thomas Stieglitz in einem Artikel für die FAZ
Weniger Phantomschmerzen, mehr Bewegungsfreiheit – fühlende Prothesen sollen das ermöglichen.
Cochlea-Implantate ersetzen ein Sinnesorgan durch Technik. Sind die Cyborgs längst unter uns?
Dank eines Geräts können viele ertaubte Menschen wieder hören: Das Cochlea-Implantat.
Eine Computer-Hirn-Schnittstelle ist die direkteste Kommunikation von Mensch und Maschine.
My Brain