Skip to content. | Skip to navigation

 
 
 

Entscheidend ist das Bauchgefühl

Wie finden wir den richtigen Beruf? Wie entscheiden wir uns für den Partner fürs Leben? Oft lenkt uns das Bauchgefühl. Und das ist auch gut so, meint der Psychologe Gerd Gigerenzer. Denn die Intuition ist dem Verstand häufig überlegen.

Kommentare
3D-Gehirn
Infos zum Beitrag
Datum:
04.05.2012
Schlagwörter:
Dieser Inhalt ist unter folgenden Nutzungsbedingungen verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren!
Wenn es schnell gehen muss, entscheiden wir intuitiv – und das ist meist gut so.
Intuition ist eine unbewusste Form des Denkens, die aber leicht in kognitive Fallen tappt.
Das intuitive Denken ist spontan und schnell. Doch es tappt auch immer wieder in Fallen.
Eine Mischung aus Bauchgefühl und Nachdenken ergibt möglicherweise die besten Entscheidungen.
"Hör auf dein Bauchgefühl" oder "Schlaf mal drüber", rät der Volksmund, wenn es um wichtige Entscheidungen ...
Neu auf dasGehirn.info
Mikroelektroden sind eine wichtige Methode der Neurowissenschaft.
Mittels Zellkulturen können Wissenschaftler tierische oder humane Zellen künstlich züchten.
Thomas Willis fertigte im 17. Jahrhundert die bis dato genauesten Studien des Nervensystems an.
My Brain